Ladenbau aus einem Guss - Tradition und Moderne

Die Metzerei Martus im Frankfurter Stadtteil Preugesheim blickt auf über 50 Jahre Tradition zurück. Seit 2014 führt der junge Meister Patrick Martus den
elterlichen Betrieb weiter. Er bringt neues Wissen mit ein, bedenkt dabei aber auch, dass die Stammkundschaft auf Gewohntes nicht verzichten möchte.

Um auch attraktiv für neue Kunden zu werden, wurde der Laden komplett neu gestaltet. Ein SB-Regal lädt zum Impulskauf ein, eine Heißtheke ist immer gut
gefüllt mit beliebten Gerichten und Köstlichkeiten. Die stützenlose Santana-Theke präsentiert Traditionelles und Neues in eindrucksvoller Form.

Patrick Martus ist begeistert:
„Das Team um Thomas Hanke hat wirklich an alles gedacht. An die Optik, aber vor allem auch an perfekte Abläufe. Jeder Handgriff macht Spaß und sitzt!

So ist auch die Einarbeitung neuer Mitarbeiter denkbar einfach. Die Investion hat sich bezahlt gemacht. Seit dem Umbau konnte der Umsatz pro Kunde
deutlich gesteigert werden und neue Kunden wurden dazu gewonnen“.