Mehr Platz für starke Umsätze

Aufgabe war, dem Laden der Metzgerei von Claus Malsch im Kurort Botterode, nach 20 Jahren, ein frisches Gesicht zu geben. Kernfrage war, wie sich der vorhandene Raum besser nutzen und einteilen bzw. vergrößern lässt und Platz für Heißtheke, Verzehrbereich und SB Regale zu schaffen. Eine clevere Planung ermöglichte all dies und noch mehr – so wurde auch ein bessere Zugang zum Vorbereitungsbereich geschaffen. Für Transparenz sorgt eine Sichtwand.

Bei der Farbgestaltung wurde mit dunklen Elementen und hellem Holz gekonnt kombiniert. Der Look der Metzgerei ist jetzt edel und freundlich. Die Theke mit integriertem Rondell steht im Zentrum und zieht die Blicke auf sich. Die herzhaften Rohwurst-Spezialitäten werden an der Ladenrückwand präsentiert und sind für das Verkaufspersonal immer perfekt in Griffweite. Ein SB Regal lädt zum Zugreifen ein, ein Bistro-Bereich zum Verweilen. Alles in allem ein Schmuckstück in Botterode, welches neue Kunden anzieht und bestehende begeistert.